Ratgeber für Eltern & Kinder

Grand Hotel Abgrund: Die Frankfurter Schule und ihre Zeit

Klett-Cotta - Jahrhunderts. Owen hatherley, The Guardian. Mitreißend schildert er, wie Mitte der 20er bis Ende der 60er Jahre ihre gesellschaftlichen Utopien entstehen. Ironisch hält er fest, wie auch diese Rebellion scheitert und vermerkt bitter, dass die "Schule" geschlossen wird. Und dennoch stellte die frankfurter schule fast alles vom kopf auf die füße: Entschieden wehrten sie sich gegen die Seilschaften alter Nazis und äußerten sich über Jahrzehnte hinweg unmissverständlich gegen Populismus, Rassismus, Kapitalismus, rechte Ideologie, Fremdenfeindlichkeit, Beherrschung von Natur und Mensch.

Die deutsche gesellschaft ist seither eine ganz andere: freier, offener, selbst-kritischer. Eine fesselnde geschichte des Lebens und der wichtigsten Ideen der führenden Denker der Frankfurter Schule. New york review of books"eine leicht zugängliche, unterhaltsame Geschichte von einer der beeindruckenderen intellektuellen Bewegungen des 20

Grand Hotel Abgrund: Die Frankfurter Schule und ihre Zeit - Sie entgingen dem Holocaust und überlebten eine Odyssee. Kritisch beobachtet jeffries, wie die 68er-Bewegung aus der Frankfurter Schule hervorgeht und sich etliche 68er zur Gewalt bekennen. Adorno, und ihr finanz- und Außenminister, Max Horkheimer. Jahrhundert ereignet. Die frankfurter schule und ihre ZeitGebundenes BuchSie überlebten zwei Weltkriege, erlebten den Rassismus, flohen vor dem Nationalsozialismus.

Stuart jeffries entwirft eine vielschichtige Biographie der Frankfurter Schule, die sich mitten im Zeitalter der Extreme des 20

Weitere Informationen über Klett-Cotta

Das Duell: Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki

Kiepenheuer&Witsch - Davon, als reich-ranicki auf dem berühmt gewordenen titelbild des Spiegels "Das weite Feld" von Grass buchstäblich zerreißt, wie auf den großen Eklat 1995, 2003 ein versöhnliches Treffen folgt. Jahrhunderts spiegelt. Zugleich aber weitet weidermann seine fulminante Doppelbiografie der beiden Könige der deutschen Nachkriegsliteratur zu einem grandiosen Panorama, in dem sich die Geschichte des 20

Januar 1960 geschlossen: an diesem tag besprach der damals 39-jährige Kritiker Marcel Reich-Ranicki "Die Blechtrommel" des gerade 32-jährigen Autors. Und so lagen über ein halbes Jahrhundert der Auseinandersetzungen, zahlreiche Romane und Verrisse, Liebeserklärungen und Wut vor ihnen. Volker weidermann erzählt so farbig wie schillernd von der wechselseitigen Abhängigkeit von "MRR" und "GG", von Streit und Nähe, Empörung und Entspannung.

Die geschichte von günter grass und marcel reich-RanickiGebundenes BuchDer Dichter und sein Kritiker - eine wechselvolle Fehde und ein großes Stück deutscher Geschichte. Die "zwangsehe", wie günter Grass sie einmal nannte, wurde offiziell am 1. Doch beide einte ihre große Liebe zur deutschen Literatur und ihr unbedingter Wille, ihr weiteres Leben dieser Literatur zu widmen.

Das Duell: Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki - Und so begann das wechselhafte, von Rivalität wie Respekt getragene Verhältnis der beiden herausragenden Protagonisten der deutschen Nachkriegsliteratur. 1958 waren sie sich schon einmal im warschauer hotel Bristol begegnet - und hatten beide bereits ein Leben hinter sich: Der eine war bei der Waffen-SS gewesen, der andere Überlebender des Warschauer Ghettos.

Er verriss den Roman.

Weitere Informationen über Kiepenheuer&Witsch


Ähnliche Produkte


Aspekte des neuen Rechtsradikalismus: Ein Vortrag

Suhrkamp Verlag - Weitere Informationen über Suhrkamp Verlag


Ähnliche Produkte


Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen: Warum es kein Wunder ist, dass wir reich geworden sind

Westend - Die bundesbank war angeblich die unbestechliche "Hüterin der D-Mark" - tatsächlich hat sie Millionen in die Arbeitslosigkeit geschickt und die deutsche Einheit fast ruiniert. Tatsächlich hat sie keinen einzigen Cent gekostet. Sonst verpassen wir unsere Zukunft. Umgekehrt werden echte Erfolge nicht gesehen: Die Wiedervereinigung war angeblich wahnsinnig teuer.

Es ist zeit, sich von den Legenden zu verabschieden. Warum es kein wunder ist, dass wir reich geworden sindGebundenes BuchDeutschland ist reich, aber die gängigen Erklärungen sind falsch. Auch die permanenten Exportüberschüsse haben Deutschland nicht voran gebracht, sondern geschadet. So soll ludwig erhard der "vater" des wirtschaftswunders gewesen sein - in Wahrheit war er ein unfähiger Ökonom, ein Profiteur im Dritten Reich und ein Lügner.

Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen: Warum es kein Wunder ist, dass wir reich geworden sind - Soziale marktwirtschaft" klingt nach sozialem Ausgleich, doch begünstigt werden die Reichen.

Weitere Informationen über Westend


Ähnliche Produkte


Funkenflug: August 1939: Der Sommer, bevor der Krieg begann

Aufbau Verlag GmbH - Hauke friederichs erzählt die Geschichte jenes Sommers, in dem die Welt am 1. August 1939: der sommer, bevor der Krieg begannGebundenes BuchWeltgeschichte erzählt am Schicksal ihrer Protagonisten. August 1939. Das korn wird gemäht. Aus dem funkenflug entstand ein Weltenbrand, und nichts war mehr wie zuvor.

Mit: carl jacob burckhardt wilhelm canaris winston churchill birger dahlerus john fitzgerald kennedy Gustav Kleikamp Reinhard Heydrich Iwan Maiski Katia Mann Unity Mitford Sophie Scholl William Shirer Swetlana Iossifowna Stalina Ernst von Weizsäcker"Ein Geschehen, das wir bisher nur aus Schul- und Geschichtsbüchern kannten, bekommt auf einmal glühende Farben.

Funkenflug: August 1939: Der Sommer, bevor der Krieg begann - Andreas kilb, frankfurter allgemeine sonntagszeitung, über "Die Totengräber""Ein spannendes Stück Geschichte, das oft bedrohlich aktuell wirkt und selten so nah an der Lebenswirklichkeit erzählt wurde. Stefan schmitz, stern, über "Die Totengräber". In diesem unruhigen August schaut die Welt auf den Obersalzberg.

Die anderen schwören, der Frieden sei sicher. Ferienzeit. Die einen sagen, ein neuer Krieg stehe bevor. Hier verbringt Adolf Hitler seinen Sommer. Flirrende Hitze in Mitteleuropa.

Weitere Informationen über Aufbau Verlag GmbH


Ähnliche Produkte


Hölderlin: Komm! ins Offene, Freund! Biographie

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG - Weitere Informationen über Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Ähnliche Produkte


Muster: Theorie der digitalen Gesellschaft

C.H.Beck - Oft genug wird die digitalisierung unserer Lebenswelt heutzutage als Störung erlebt, als Herausforderung und als Infragestellung von gewohnten Routinen. Theorie der digitalen gesellschaftgebundenes BuchWir glauben, der Siegeszug der digitalen Technik habe innerhalb weniger Jahre alles revolutioniert: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und sogar die Funktionsweise demokratischer Wahlen.

Er entwickelt die these, aus dem die digitalisierung erst ihr ökonomisches, dass bestimmte gesellschaftliche Regelmäßigkeiten, Strukturen und Muster das Material bilden, politisches und wissenschaftliches Kontroll- und Steuerungspotential schöpft. Infolge der digitalisierung wird die Gesellschaft heute also regelrecht neu entdeckt.

Muster: Theorie der digitalen Gesellschaft - Im vorliegenden buch unternimmt Armin Nassehi den Versuch, die Digitaltechnik in der Struktur der modernen Gesellschaft selbst zu fundieren. In seiner neuen gesellschaftstheorie dreht der soziologe armin nassehi den spieß um und zeigt jenseits von Panik und Verharmlosung, das sich in modernen Gesellschaften seit jeher stellt: Wie geht die Gesellschaft, Verwaltungen, Strafverfolgungsbehörden, dass die Digitalisierung nur eine besonders ausgefeilte technische Lösung für ein Problem ist, wie gehen Unternehmen, Staaten, aber auch wir selbst mit unsichtbaren Mustern um?Schon seit dem 19.

Jahrhundert werden in funktional ausdifferenzierten Gesellschaften statistische Mustererkennungstechnologien angewandt, um menschliche Verhaltensweisen zu erkennen, zu regulieren und zu kontrollieren.

Weitere Informationen über C.H.Beck


Ähnliche Produkte


Permanent Record: Meine Geschichte

S. FISCHER - Dieses buch bringt den wichtigsten konflikt unserer Zeit auf den Punkt: Was akzeptieren wir - und wo müssen wir anfangen Widerstand zu leisten? Jetzt erzählt er seine Geschichte. Mein name ist Edward Snowden. Sie halten dieses buch in händen, das für einen Mann in meiner Position sehr gefährlich ist: Ich habe beschlossen, weil ich etwas getan habe, die Wahrheit zu sagen.

Mit 29 jahren schockiert edward snowden die welt: als datenspezialist und Geheimnisträger für NSA und CIA deckt er auf, jeden Anruf, dass die US-Regierung heimlich das Ziel verfolgt, jede SMS und jede E-Mail zu überwachen. Jetzt erzählt Edward Snowden seine Geschichte selbst. Der zum spion wird, zum Whistleblower und schließlich zum Gewissen des Internets.

Permanent Record: Meine Geschichte - Das ergebnis wäre ein nie dagewesenes System der Massenüberwachung, mit dem das Privatleben jeder einzelnen Person auf der Welt durchleuchtet werden kann. Er weiß, sein heimatland und die Frau, die er liebt, dass er seine Familie, vielleicht nie wiedersehen wird. Ein junger Mann, der im Netz aufgewachsen ist.

Edward snowden riskierte alles, um das System der Massenüberwachung durch die US-Regierung aufzudecken. Damit gibt er sein ganzes bisheriges Leben auf. Edward snowden trifft eine folgenschwere Entscheidung: Er macht die geheimen Pläne öffentlich.

Weitere Informationen über S. FISCHER


Ähnliche Produkte


An den Ufern der Seine: Die magischen Jahre von Paris 1940 - 1950

Klett-Cotta - Mit unwiderstehlichem charme und großer sachkenntnis erzählt agnès poirier von den menschlichen Dramen, Picasso, Beckett, die dieEntstehung großer Werke der Kunst und Literatur begleiteten: In dem magischen Jahrzehnt zwischen 1940 und 1950 wagten es de Beauvoir, Giacometti, Sartre, Koestler u. V. A. Zu handeln, radikal anders zu denken, zu leben.

Was sie damals intellektuell und künstlerisch entfalteten, prägt noch heute unser Denken und unsere Lebensweise und beeinflusst uns bis in die Art, wie wir uns kleiden und uns geben. Die magischen jahre von paris 1940 - 1950gebundenes buchvor dem hintergrund weltgeschichtlicher Verwerfungen erlebt Paris in den Jahren 1940 bis 1950 seine Wiedergeburt: Mit großer Erzählkunst lässt Agnès Poirier den Flair und das geistig-künstlerische Leben in einer der aufregendsten Metropolen der Welt lebendig werden.

An den Ufern der Seine: Die magischen Jahre von Paris 1940 - 1950 - Sie brachen mit dem kapitalistischen System und errichteten eine antibürgerliche Gegenwelt. Ein unvergleichlich inspirierendes Porträt einer ganzen Epoche, deren Errungenschaften unser Dasein und Lebensgefühl bis heute revolutionieren. Im besetzten und im befreiten paris trafen sich während und nach dem Zweiten Weltkrieg die kreativsten Köpfe, die originellsten Stimmen und die leidenschaftlichsten Selbstdarsteller ihrer Generation.

Agnès poirier entführt uns mitten hinein in eine Stadt mit all ihren Leidenschaften, menschlichen Tragödien und künstlerischen Triumphen. Paris ist eine mythische stadt, und fast keine Periode ist reicher an Mythen als das Jahrzehnt, das Agnès Poirier in ihrem ausgezeichneten Buch entfaltet. Daily Telegraph.

Weitere Informationen über Klett-Cotta


Ähnliche Produkte


Das Ende der Illusionen: Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne edition suhrkamp

Suhrkamp Verlag - Weitere Informationen über Suhrkamp Verlag


Ähnliche Produkte


Schluss mit der Geduld: Jeder kann etwas bewirken. Eine Anleitung für kompromisslose Demokraten

Ludwig Buchverlag - Weitere Informationen über Ludwig Buchverlag


Ähnliche Produkte